„Tuning the MGB (4-Cylinder Engine)“ – eine umfassende Tuninganleitung

VORWORT: Dieser Post erschien zunächst am 19.07.2011. Im Januar 2015 konnte ich schließlich den ursprünglichen Autor ausfindig machen und von ihm eine aktualisierte Version des Werks erhalten. Steve Strange, so heißt der gute Mann (der nicht mit anderen Steves in der Szene zu verwechseln ist…), nennt diese umfassende Sammlung „THE BOOK“. Es soll daher auch erwähnt werden, dass frühere Fassungen nicht 100%ig korrekt sind. Die aktuelle Version ist damit der letzte Stand der Dinge.

Sie kann nun mit Steve´s Erlaubnis HIER (11 MB) heruntergeladen werden.

Dies ist der damalige Post, den ich (abgesehen vom Löschen des alten PDFs) nicht verändern wollte:

/////

Auch wenn ich mich demnächst wieder mehr der Praxis meiner Restauration widmen werde, schwirrt mein Kopf nahezu täglich auch in theoretischen Gedanken um Spencers Antrieb. Hierbei spielt der Tuning-Gedanke zwar eher eine untergeordnete Rolle, doch die Auseinandersetzung mit dem B-Series-Motor und dessen Optionen ist durchaus spannend. Lesenswerte Bücher dazu hat v. a. Peter Burgess verfasst.

Durch Jörn Müller-Neuhaus, seines Zeichens verantwortlicher Redakteur bei AUTO CLASSIC und Fahrer eines getunten MGB GT, wurde mir ein überaus interessanter Tuningbeitrag aus offenbar amerikanischer Feder zugespielt. Das mehr als 1.000 Seiten (!) umfassende Werk scheint sehr fundiert zu sein und ich bin immer noch dabei, mich in die Materie einzuarbeiten. Den Autor, einen gewissen Steve S. aus Virginia, konnte ich leider nicht ausfindig machen (dieser Steve S. ist es trotz sehenswerter MGs laut eigenen Angaben nicht). In Anbetracht der überaus interessanten Infos – nicht nur über den Motor – möchte ich das Wissen aber gern teilen und verbreiten. Bisher ist der Beitrag bei meinen Recherchen nie erschienen, weshalb ich davon ausgehe, dass er weitgehend unbekannt ist. Daher kann man den Artikel nun in englischer Sprache herunterladen (PDF 6,9 MB).

Sollte jemand Detailinfos zum Artikel besitzen, bin ich darüber sehr dankbar, denn natürlich möchte ich mich nicht mit fremden Federn schmücken.

In jedem Fall: Viel Spaß beim Lesen…

Advertisements

6 Gedanken zu “„Tuning the MGB (4-Cylinder Engine)“ – eine umfassende Tuninganleitung

  1. Der Anfang liest sich schon mal gut… ich hab‘ ja bald Urlaub 😉

    Danke für den Download – wäre es dir recht, wenn ich ihn auf meiner Seite verlinke?

    Grüße
    Holger

  2. Hi Christoph,
    Steven schrieb mir 2011, dass er nicht Autor des großen Artikels sei – auch wenn seine Expertise offenbar dazu taugen würde. Bis heute habe ich nichts über den eigentliche Schreiberling ausfindig machen können – eigentlich schade…
    Bye! Sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s