Das heilige Kreuz der Kompression

Gute Freunde, die meine automobilen Neigungen offenbar durchschaut haben, schenkten mir zum Geburtstag, der schon länger zurückliegt, zwei ausgelutschte Opel-Kolben, welche sich fantastisch als „heiliges Kreuz der Kompression“ machen würden. Dachte ich – und bewaffnete mich sofort mit meiner Bohrmaschine. Wie ein heißes Messer durch die Butter schwang sich der Edelstahlbohrer geradewegs durch die Pleuel. Edelstahlbolzen durch, Mutter drauf und – fertig! An meinem kleinen Schrein für die Göttin der Geschwindigkeit hängt nun auch diese wunderbare Plastik. Sie wird mich, wie auch andere bemitleidenswerte Unfallteile daran erinnern, dass auch Metalle – und erst recht deren Benutzer – ihre Grenzen haben. Dem geneigten Schrauber und Fahrer soll das ein wenig Demut einflößen…

Diese Errungenschaft ist aber nicht der einzige Fortschritt. Ich bin nach längerer Produkt-Recherche nämlich wieder ganz in freudiger Erwartung wegen neuer Teile, die sich nun langsam auf den Weg gen Werkstatt bewegen.

Bei MGB Hive gab’s den verchromten Rundumschlag hinsichtlich Felgen. Die an sich eine Schuhgröße zu fett gewählte Dimension von 5,5 x 15“ steht – wie ich finde – einem MGB außerordentlich. Darauf können 185er Reifen mit 65er oder 70er Querschnitt recht problemlos montiert und auch in die Radkästen des GT gepresst werden. Highlight dabei ist, dass diese Felgen keine Schläuche benötigen, weil die Speichen abgedichtet sind. Ein echter Gewinn. Bilder demnächst.

Außerdem zu erwarten: Die Lieferung des T9-Umrüstkits. Zur Anpassung des bereits fertigen Ford Sierra-Getriebes benötigt man ja eine andere Kupplungsglocke, eine neue Kardanwelle und ein wenig Kleinkram. Bei den Jungs von Frontline habe ich schließlich zugeschlagen. Mehr demnächst auf diesem Kanal.

Vorfreude gibt’s außerdem wegen der Blechteile, die ich mit einigen anderen Sachen bei Moss bestellt habe. Allein 13 Bleche werden zur Reparatur benötigt:

  • Kofferraumboden
  • Bodenblech links und rechts
  • Frontschürze
  • Heckschürze
  • Innenkotflügel komplett links und rechts
  • Kotflügel hinten links und rechts
  • Längsrahmen am Kofferraumboden links
  • Bodenteil Kofferraum rechts
  • Schmutzbleche im Kotflügel vorn links und rechts

Auch hier werde ich bald näher berichten. Vielleicht ist ja Einiges schon am Wochenende da…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s