Geld oder Liebe

Eigentlich dachte ich, dass es in den nächsten Tagen rein gar nichts zu berichten gibt. Aber weit gefehlt. Denn ich hab am Freitag mein Motorrad verkauft!

Die Guzzi hatte ich in den letzten fünf Jahren mit viel Einsatz, Geld und großer Detailversessenheit auf verführerisches Niveau gebracht. Jeder, der mich etwas näher kennt weiß, wie abgöttisch ich die Maschine geliebt habe. Und der Ofen passte zu mir wie ein Maßanzug. Nun hat die alte Bollerkiste einen neuen Herren gefunden und wird bald kurvige Taunusstraßen unter die Räder nehmen. Denn die künftige Heimat von „Scoro“ ist Frankfurt am Main.

Entweder ist es das beste Geschäft oder aber die größte Sünde meines Lebens. Das wird sich erst im Laufe der Jahre zeigen. Vermissen werde ich den alten Eimer ganz sicher, denn mehr Motorrad brauchte ich nie. Und ich habe sie selbst gebaut, das verbindet…

Für Spencers Restaurierung hingegen ist das ein Segen, denn so ergeben sich nötige Spielräume, die mir auch weiterhin eine gewissen Konsequenz während des Projekts ermöglichen. Das war auch der einzige Verkaufsgrund. Noch in diesem Jahr soll nämlich Spencers Karosserie bearbeitet werden und der Motor wird wohl Anfang 2013 wieder zusammengebaut. Ein kleines finanzielles Polster kommt mir daher gerade sehr gelegen.

Trotzdem – ich werde auch weiterhin ganz zwingend einen fahrbaren Untersatz mit nur zwei Rädern benötigen. Mein Favorit – eine alte Guzzi! Allerdings soll es künftig etwas beschaulicher zur Sache gehen. Die legendäre V7 850 GT aus den frühen 70ern ist das Ziel. Also her mit allen interessanten Angeboten! Das Leben geht weiter…

Advertisements

3 Gedanken zu “Geld oder Liebe

  1. Hi Sven,

    kann es nur zu schmerzlich nachempfinden was es heißt einen (seinen) Traum zu verkaufen (müssen). Ging mir genauso! Ich hab das Beste draus gemacht – das Geld gut investiert (MG gekauft) und den Käufer zu nem guten Kumpel gemacht :o)

    Viele Grüße derzeit aus Borkum

    Stefan

    PS: Vielleicht klappt es ja mal nach der Kur das wir uns treffen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s