Quarterlights renovieren Vol. 1

So, langsam kommt der Restaurations-Motor wieder auf Touren. Es geht zwar nicht mit Vollgas die Autobahn entlang, doch zumindest das Schneckentempo der letzten Monate sollte bald ein Ende finden. Bildlich zumindest. Aktuelles Teilprojekt: Die allgemeinhin „Quarterlights“ genannten vorderen Ausstellfenster des GT.

Deren wesentliche Hardware hatte ich im letzten Jahr aufwändig neu verchromen lassen, denn frühe GTs wie Spencer verfügen nicht über die aus Edelstahl gefertigten Scheibenrahmen der späteren Modelle (die man durch „einfaches“ Polieren wieder fit machen kann). Mit der letzten Lieferung von Moss kamen nun die wesentlichen Bausteine, um die funkelnden Teile zusammenzufügen.

Allerdings waren einige Anpassungen nötig, weil durch das Verchromen hier und da recht viel Material auf das Metall aufgetragen wurde. So schmerzte mein Handwerker-Herz schließlich, als ich die jungfräuliche Chromschicht an einigen (später nicht sichtbaren) Stellen wieder abschmirgeln musste und das darunter liegende Kupfer zum Vorschein kam. Nötig war´s aber…

So wurde bspw. der kleine Stift im Hebel des Ausstellfensters ein wenig schlanker gemacht und die Zinkguss-Haltungen mit der Feile geglättet. Nieten und neue Edelstahl-Schrauben halten das Ganze nun zusammen. Bevor jedoch alles final komplettiert wird, werde ich alle Gläser (2 Quarterlights, 4 Seitenscheiben, 1 Heckscheibe) zum Folieren bringen, um diese der Tönung meiner neuen Frontscheibe anzupassen.

Bis dahin habe ich mich dann hoffentlich auch mit allen Dichtungen „angefreundet“, die ebenfalls von Moss geliefert wurden. Vor allem die Anpassung der Meterware ist herausfordernd, weil das Endergebnis ja möglichst dezent aussehen und sauber verarbeitet sein soll.

We will see…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s